NxGn 2018: Die 50 besten Teenager der Welt

Getty/Goal composite
  • Getty/Goal Composite

    YACINE ADLI | Klub: Paris Saint-Germain | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: Frankreich | Geburtsdatum: 29. Juli 2000

    Yacine Adli war einer der Stars der letzten U17-Weltmeisterschaft und gilt aktuell als das Kronjuwel im PSG-Nachwuchs. In Physis und Spielweise ähnelt er Adrien Rabiot, allerdings wird er in der Regel etwas offensiver eingesetzt. Speziell aus England soll es großes Interesse an ihm geben.
  • Getty/Goal Composite

    ALAN | Klub: Palmeiras | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: Brasilien | Geburtsdatum: 8. März 2000

    Was dem schmächtigen Alan an Statur fehlt, macht er mit Cleverness und Technik wett. Sein niedriger Körperschwerpunkt hilft ihm im Dribbling, er ist leichtfüßig und hat ein gutes Auge für seine Mitspieler. Nachdem er bei der U17 stark aufspielte, ist er nun auf dem Weg, bei Palmeiras einen Stammplatz zu ergattern.
  • Getty/Goal Composite

    ETHAN AMPADU | Klub: Chelsea | Position: Innenverteidiger | Nationalität: England | Geburtsdatum: 14. September 2000

    Trotz seiner 17 Jahre besticht Ampadu durch eine bemerkenswerte Reife und Ruhe in seinem Spiel. Für Chelsea und Wales hat er bereits sein Debüt gefeiert. Nach seinem Wechsel von Exeter City zu den Blues im letzten Sommer verlor er keine Zeit, dort eine Duftmarke zu setzen und bei den Profis Spielpraxis in mehreren Pokalwettbewerben zu sammeln. Er kann auch im Mittelfeld eingesetzt werden und wird dank seiner Stärke am Ball häufig mit David Luiz verglichen.
  • Getty/Goal Composite

    MIRKO ANTONUCCI | Klub: AS Rom | Position: Außenstürmer | Nationalität: Italien | Geburtsdatum: 11. März 1999

    Das junge Eigengewächs der Roma ist ein klassischer Flügelflitzer. Im Eins-gegen-Eins ist Antonucci kaum zu stoppen und die Fans der Giallorossi lieben ihn bereits jetzt. Bei seinem Einstand in der ersten Mannschaft gegen Sampdoria lieferte er prompt einen Assist.
  • Getty/Goal Composite

    JANN-FIETE ARP | Klub: Hamburger SV | Position: Stürmer | Nationalität: Deutschland | Geburtsdatum: 6. Januar 2000

    Der Shootingstar des Hamburger SV ist Deutschlands große Sturmhoffnung. Arp ist ein Torjäger, der insbesondere im Strafraum seine Stärken ausspielen kann. Gleichzeitig verfügt er über die Mobilität eines modernen Stürmers und ist schwer vom Ball zu trennen. 
  • Getty/Goal Composite

    EZEQUIEL BARCO | Klub: Atlanta United | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: Argentinien | Geburtsdatum: 29. März 1999

    Für 13 Millionen Euro Ablöse lotste Atlanta United den hochtalentierten Edeltechniker von Indepediente in die MLS. Barco verkörpert den Typus eines Spielmachers. Seinen Ex-Klub führte er eindrucksvoll zum Gewinn der Copa Sudamericana. Seine große Stärke ist das Dribbling in hohem Tempo.
  • Getty/Goal Composite

    BRENNER | Klub: FC Sao Paulo | Position: Stürmer | Nationalität: Brasilien | Geburtsdatum: 16. Januar 2000

    Im Moment wirkt es wie eine Frage der Zeit, bis ein europäisches Schwergewicht die festgeschriebene Ablöse in Höhe von 50 Millionen Euro für Brenner an Sao Paulo überweist. Der ungemein elegante Angreifer hat bereits in der Brasileirao, der Paulistao und der Copa do Brasil Tore erzielt. Und bei der U17-WM im Vorjahr gehörte er mit drei Treffern zu den besten Schützen.
  • Goal/Getty Composite

    RHIAN BREWSTER | Klub: FC Liverpool | Position: Stürmer | Nationalität: England | Geburtsdatum: 1. April 2000

    Wegen einer schweren Knöchel- und Knieverletzung muss Rhian Brewster aktuell pausieren. Anschließend will der 17-Jährige an die Leistungen aus dem Vorjahr anknüpfen, als er unter anderem mit acht Treffern Torschützenkönig der U17-Weltmeisterschaft wurde. In England sind die Erwartungen an den Stürmer, der im Alter von 14 Jahren von Chelsea zum FC Liverpool wechselte, riesig.
  • Getty/Goal Composite

    TAHITH CHONG | Klub: Manchester United | Position: Flügelstürmer | Nationalität: Niederlande | Geburtsdatum: 4. Dezember 1999

    Tahith Chong ist kein klassischer Flügelstürmer. Vergleichbar ist er eher mit seinem Landsmann Arjen Robben, der auch gerne von der rechten Seite nach Innen zieht, um dann selbst mit links den Abschluss zu suchen. Chong stammt aus der Feyenoord-Jugend und besticht nicht nur mit seiner Abschlussstärke, sondern auch mit einer enormen Laufbereitschaft. Bei United ist er fester Bestandteil der U23 und auf dem Sprung zu Jose Mourinho.
  • Getty/Goal Composite

    FACUNDO COLIDIO | Klub: Inter Mailand | Position: Stürmer | Nationalität: Argentinien | Geburtsdatum: 4. Januar 2000

    Inter zahlte im vergangenen Herbst sieben Millionen Euro Ablöse für Colidio an die Boca Juniors und setzte sich im Werben gegen Juventus und Manchester City durch. In seiner Spielweise ähnelt er Landsmann Gonzalo Higuain und ein Doppelpack in der Supercoppa Primavera gegen die Roma deutete an, dass die Nerazzurri sich da ein besonderes Talent geangelt haben.
  • Getty/Goal Composite

    DIOGO DALOT | Klub: FC Porto | Position: Außenverteidiger | Nationalität: Portugal | Geburtsdatum: 18. März 1999

    Miguel Layun, im Moment vom FC Porto nach Sevilla ausgeliehen, hat keinen Zweifel daran, wie weit es Diogo Dalot bringen kann: “Er kann der beste Außenverteidiger der Welt werden.” Das bleibt natürlich abzuwarten, das Potenzial des 19-Jährigen ist aber riesig. Er war der Star bei Portugals U17-EM-Titel 2016 und ist in Porto Teil der Profimannschaft. Bei seinem Debüt gegen Portimonense lieferte er mit zwei Assists gleich eine Kostprobe seines Könnens.
  • Getty/Goal Composite

    BRAHIM DIAZ | Klub: Manchester City | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: Spanien | Geburtsdatum: 3. August 1999

    Pep Guardiola wollte Brahim Diaz bereits als Jungspund zum FC Barcelona holen. Nun hat er das Ex-Malaga-Juwel bei ManCity unter seinen Fittichen. Der spanische U21-Nationalspieler, an dem Real Madrid hartnäckig Interesse zeigt, ist technisch perfekt ausgebildet, muss sich aber noch an die härtere Gangart in England gewöhnen.
  • Getty/Goal Composite

    UMARO EMBALO | Klub: Benfica | Position: Flügelstürmer | Nationalität: Portugal | Geburtsdatum: 6. Mai 2001

    Mit seinen 16 Jahren gehört Umaro Embalo zu den begehrtesten Spielern Europas, RB Leipzig stand im Sommer kurz vor einer Verpflichtung. Linksfuß Embalo ist enorm schnell, kann gut vorbereiten und ist selbst eiskalt im Abschluss. Er erinnert an Angel Di Maria, der einst seinen Durchbruch bei Benfica feierte.
  • Getty/Goal Composite

    WILLEM GEUBBELS | Klub: Olympique Lyon | Position: Stürmer | Nationalität: Frankreich | Geburtsdatum: 16. August 2001

    Willem Geubbels’ Entscheidung, keinen neuen Vertrag bei OL zu unterschreiben, führte in Frankreich zu einem Mega-Zoff. Monaco ist scharf auf das Top-Talent und Lyons Präsident Jean-Michel Aulas forderte kurzerhand schlappe 70 Millionen Euro Ablöse. Junioren-Nationalspieler Geubbels ist auf der linken Außenbahn zuhause und steht bei weiteren namhaften Klubs auf dem Einkaufszettel.

  • Goal/Getty Composite

    ANGEL GOMES | Klub: Manchester United | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: England | Geburtsdatum: 31. August 2000

    Seit dem legendären Duncan Edwards war Angel Gomes im vergangenen Frühjahr der jüngste Debütant bei den United-Profis. Mit 16 lief er erstmals für die Red Devils auf und im Dezember, kurz nach Englands Triumph bei der U17-WM, unterschrieb er seinen ersten Profivertrag beim Rekordmeister der Premier League.
  • Getty/Goal Composite

    SERGIO GOMEZ | Klub: Borussia Dortmund | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: Spanien | Geburtsdatum: 4. September 2000

    Sergio Gomez’ Entscheidung, zu Borussia Dortmund zu wechseln, rief beim FC Barcelona einen mittelschweren Schock hervor. Der vielseitige Zehner wurde bei der U17-WM in Indien mit dem Silbernen Ball für den zweitbesten Spieler des Turniers ausgezeichnet. Der BVB schnappte ihn sich für die fixe Ablöse von drei Millionen Euro.
  • Getty/Goal Composite

    AMINE GOUIRI | Klub: Olympique Lyon | Position: Stürmer | Nationalität: Frankreich | Geburtsdatum: 16. Februar 2000

    Mit den Verkäufen der beiden Starstürmer Karim Benzema und Alexandre Lacazette machte Olympique Lyon in den vergangenen Jahren ordentlich Kasse. Nicht wenige Fachleute glauben, dass Amine Gouiri der Nächste auf der Liste ist. Bei der letzten U17-EM wurde er Torschützenkönig und er hat bereits Erfahrungen in der Ligue 1 und der Europa League gesammelt. Herausragend bei ihm: seine Mobilität und das Positionsspiel.
  • Getty/Goal Composite

    KAI HAVERTZ | Klub: Bayer Leverkusen | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: Deutschland | Geburtsdatum: 11. Juni 1999

    Havertz ist 18 Jahre alt und hat schon über 50 Profispiele auf dem Buckel. Mit seiner Technik, Übersicht und Vielseitigkeit kommt er bei einer Körpergröße von 1,88 Metern wie eine Kreuzung aus Mesut Özil und Michael Ballack daher. Scouts des FC Liverpool nehmen das Bayer-Ass angeblich seit Monaten regelmäßig unter die Lupe.
  • Getty/Goal Composite

    JUAN CAMILO HERNANDEZ | Klub: FC Watford (ausgeliehen an Huesca) | Position: Stürmer | Nationalität: Kolumbien | Geburtsdatum: 22. April 1999

    Für den FC Watford ist Juan Camilo Hernandez noch ohne Einsatz. Dafür läuft seine Ausleihe zum spanischen Zweitligisten Huesca nach Plan, er hat bereits eine zweistellige Torausbeute geliefert. Ähnlich wie Alexis Sanchez ist Hernandez stark im Sechzehner, gleichzeitig aber sehr mobil und auch auf den Flügeln einsetzbar.
  • Getty/Goal Composite

    ALEXANDER ISAK | Klub: Borussia Dortmund | Position: Stürmer | Nationalität: Schweden | Geburtsdatum: 21. September 1999

    Der Hype, den es nach seinem Neun-Millionen-Wechsel zu Borussia Dortmund um Alexander Isak gab, ist ziemlich abgeebbt. Der junge Schwede, der bereits für die A-Nationalelf seines Landes auflief, verfügt dennoch weiter über großes Potenzial und es sollte eine Frage der Zeit sein, bis sich seine harte Arbeit in Form des Durchbruchs auszahlt.
  • Getty/Goal Composite

    MOISE KEAN | Klub: Juventus Turin (an Verona ausgeliehen) | Position: Stürmer | Nationalität: Italien | Geburtsdatum: 28. Februar 2000

    Moise Keans Eingewöhnung in Verona verlief holprig, aber mittlerweile ist das Juve-Talent auf dem richtigen Weg. Das unterstrich nicht zuletzt sein Doppelpack gegen die Fiorentina vor wenigen Wochen. Kean, der im Februar erst seinen 18. Geburtstag feierte, wird zugetraut, langfristig bei Juventus eine tragende Rolle einzunehmen.
  • Getty/Goal Composite

    TAKEFUSA KUBO | Klub: FC Tokio | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: Japan | Geburtsdatum: 6. Juni 2001

    Takefusa Kubo mag das Erscheinungsbild eines Kindes haben - kein Wunder, er ist ja auch erst 16 Jahre alt - und spielt doch bereits mit der Abgebrühtheit eines Routiniers. Sein überbordendes Talent ist seit Jahren offensichtlich und der FC Barcelona verpflichtete ihn bereits im Jahr 2011. 2015 musste Kubo nach Japan zurückkehren, hatte Barca bei den Transfers minderjähriger Spieler doch gegen FIFA-Regularien verstoßen. Der offensive Mittelfeldspieler ist der jüngste Debütant in der Geschichte der J-League und seine Rückkehr nach Europa wird bald erwartet.
  • Getty/Goal Composite

    ALBAN LAFONT | Klub: FC Toulouse | Position: Torhüter | Nationalität: Frankreich | Geburtsdatum: 23. Januar 1999

    Der Hype um den “Donnarumma Frankreichs” ist in der Grande Nation riesig, aber für den jüngsten Torwart in der Ligue-1-Geschichte (er debütierte mit 16 Jahren und 310 Tagen) ist das bisher kein Problem. Der U20-Nationalkeeper war in seiner Jugend ein Fan des FC Arsenal und soll bei diversen Großklubs im Fokus stehen.
  • Getty/Goal Composite

    DIEGO LAINEZ | Klub: Club America | Position: Flügelstürmer | Nationalität: Mexiko | Geburtsdatum: 7. Juli 2000

    Mit seiner unglaublichen Technik und seinem famosen linken Fuß dauerte es nicht lange, bis Diego Lainez “der mexikanische Messi” genannt wurde. Mit 16 feierte er seinen Einstand bei den Profis von Club America und Trainer Miguel Herrera baut das größte Talent des Landes dort behutsam auf, bis der Wechsel zu einem Top-Klub folgt.
  • Getty/Goal Composite

    RAFAEL LEAO | Klub: Sporting CP | Position: Stürmer | Nationalität: Portugal | Geburtsdatum: 10. Juni 1999

    Das nächste Talent aus der berühmte Talentschmiede Sportings: Rafael Leao ist ein kraftvoller Stürmer, den seine Spielintelligenz und eine große Schnelligkeit auszeichnen. Der 18-Jährige hat vor kurzem in seinem dritten Ligaspiel seinen ersten Treffer markiert. Kein Wunder, dass Sporting seinen Vertrag verlängern und dabei die fixe Ablöse von 45 Millionen auf 100 Millionen Euro anheben möchte.
  • Getty/Goal Composite

    LINCOLN | Klub: Flamengo | Position: Stürmer | Nationalität: Brasilien | Geburtsdatum: 16. Dezember 2000

    Lincoln und Vinicus Junior sind unzertrennlich, seit sie vor einigen Jahren in der Flamengo-Jugend erstmals gemeinsam aufliefen. Und es dürfte nicht mehr lange dauern, bis Lincoln seinem Kumpel nach Europa folgt. Er ist ein Angreifer mit starkem Abschluss, der aber dennoch eine uneigennützige Spielweise an den Tag legt und bei der U17-WM 2017 in allen drei Vorrundenspielen der Selecao netzte.
  • Goal/Getty Composite

    MYZIANE MAOLIDA | Klub: Olympique Lyon | Position: Stürmer | Nationalität: Frankreich | Geburtsdatum: 14. Februar 1999

    Den Ritterschlag bekam Myziane Maolida von seinem Vorgänger Alexandre Lacazette. Der Arsenal-Star, der auch aus der OL-Jugend stammt, sagte: “Er ist ein wenig wie ich. Aber er hat mehr Qualität als ich in seinem Alter.” Maolida ist mit seinen 19 Jahren ein herausragendes Talent. Er ist schnell, technisch beschlagen und kann sowohl im Zentrum als auch auf den Außenbahnen stürmen. Trainer Bruno Genesio hält große Stücke auf ihn und setzte ihn bereits in der Ligue 1 und der Europa League ein.
  • Getty/Goal Composite

    GONZALO MARONI | Klub: Boca Juniors | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: Argentinien | Geburtsdatum: 18. März 1999

    Es wirkt, als habe Gonzalo Maroni absolut das Zeug dazu, in die Fußstapfen seines großen Idols Paulo Dybala (Juventus Turin) zu treten. Sein eleganter Stil wird mit dem Pablo Aimars vergleichen und aktuell kämpft Maroni bei Boca um einen Stammplatz in Barros Schelottos 4-3-3-Formation.
  • Getty/Goal Composite

    JORDI MBOULA | Klub: AS Monaco | Position: Stürmer | Nationalität: Spanien | Geburtsdatum: 16. März 1999

    Als Jordi Mboula für die fixe Ablöse von drei Millionen Euro vom FC Barcelona nach Monaco wechselte, war das ein schwerer Schlag für die katalanische Talentschmiede La Masia. Der trickreiche Mboula gilt als eines der größten Sturmtalente Europas und war 2016/17 Torschützenkönig der UEFA Youth League.
  • Getty/Goal Composite

    MASON MOUNT | Klub: FC Chelsea (an Vitesse Arnheim ausgeliehen) | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: England | Geburtsdatum: 10. Januar 1999

    Mount ist eine der größten Nachwuchshoffnungen aus Chelseas herausragender Akademie. Der Spielmacher ist aktuell an Vitesse ausgeliehen und entwickelt sich dort prächtig. Er hat Stärken im Abschluss und ist ebenso ein exzellenter Vorbereiter. Auch dank dieser Mischung wurde er bei der U19-EM zum besten Spieler des Turniers gekürt.
  • Goal/Getty Composite

    REISS NELSON | Klub: FC Arsenal | Position: Flügelstürmer | Nationalität: England | Geburtsdatum: 10. Dezember 1999

    Arsenals Verantwortliche verhandeln gerade mit Reiss Nelson, um dessen 2019 auslaufenden Vertrag zu verlängern. Trainer Arsene Wenger hält große Stücke auf den dynamischen und dribbelstarken Angreifer, der im Dunstkreis des Profikaders ist. Er hat bereits Einsätze in Europa League, League Cup, FA Cup und Premier League in seinem Lebenslauf stehen.
  • Getty/Goal Composite

    EDWARD NKETIAH | Klub: FC Arsenal | Position: Stürmer | Nationalität: England | Geburtsdatum: 30. Mai 1999

    Beim FC Chelsea wollten sie Eddi Nketiah nicht mehr und Arsenal schlug dankend zu. Im Vorjahr schoss der junge Stürmer sich mit einem Doppelpack im League Cup gegen Norwich in die Herzen der Fans, die in ihm einen jungen Thierry Henry sehen.
  • Getty/Goal Composite

    PAULINHO | Klub: Vasco da Gama | Position: Flügelstürmer | Nationalität: Brasilien | Geburtsdatum: 15. Juli 1999

    Bei Vasco da Gama ist Paulinho seit Philippe Coutinho die größte Nachwuchshoffnung. Längst ist er nicht mehr nur der jüngste Debütant der Klubgeschichte (er war 16 Jahre alt), sondern auch Stammspieler in der ersten Mannschaft. Paulinho kommt vorwiegend über die rechte Angriffsseite, kann aber auch als Regisseur oder hängende Spitze eingesetzt werden. Er ist ein Mann für die wichtigen Treffer und schoss Brasilien bei der U17-WM gegen Spanien und Deutschland jeweils eine Runde weiter.
  • Getty/Goal Composite

    PIETRO PELLEGRI | Klub: AS Monaco | Position: Stürmer | Nationalität: Italien | Geburtsdatum: 17. März 2001

    Im Januar überwies Monaco satte 25 Millionen Euro Ablöse für den damals noch 16 Jahre alten Stürmer an den FC Genua. Pellegri ist der jüngste Doppelpacker in der Serie A und er ähnelt in seiner Spielweise seinem Idol Zlatan Ibrahimovic.
  • Getty/Goal Composite

    MAXIMILIANO ROMERO | Klub: PSV Eindhoven (ausgeliehen an CA Velez) | Position: Stürmer | Nationalität: Argentinien | Geburtsdatum: 9. Januar 1999

    Eine schwere Knieverletzung torpedierte 2015 seinen Wechsel zum FC Arsenal. Romero erholte sich gut von der Blessur und war erneut begehrt: Vor wenigen Wochen gewann Eindhoven das Transferrennen um den Argentinier gegen den VfB Stuttgart, ab dem Sommer geht er für die PSV auf Torejagd. Der acht Millionen Euro teure Rechtsfuß hat eine starke Physis und weist für seine nur 1,79 Meter eine immense Sprungkraft auf.
  • Goal/Getty Composite

    ABEL RUIZ | Klub: FC Barcelona | Position: Stürmer | Nationalität: Spanien | Geburtsdatum: 28. Januar 2000

    Abel Ruiz eilt der Ruf voraus, in den kommenden Jahren der Fixpunkt im Offensivspiel der spanischen Nationalelf zu werden. Er ist U17-Rekordtorjäger Spaniens und sammelt im Moment in Barcas zweiter Mannschaft Spielpraxis. Die Blaugrana arbeiten daran, den Vertrag mit dem Ex-Talent des FC Valencia zu verlängern.
  • Getty/Goal Composite

    JADON SANCHO | Klub: Borussia Dortmund | Position: Flügelstürmer | Nationalität: England | Geburtsdatum: 25. März 2000

    Pep Guardiola bezeichnete Jadon Sancho vor dessen Wechsel von Manchester City zu Borussia Dortmund als “riesiges Talent”. Knapp acht Millionen Euro zahlte der BVB für Sancho und das Geld sollte sich als gut angelegt erweisen - falls Sancho sich so prächtig entwickelt, wie es alle erwarten. Bei der vergangenen U17-EM wurde der quirlige Dribbelkünstler zum besten Spieler der Endrunde gewählt und mittlerweile hat er auch seine ersten Einsätze in der Bundesliga absolviert und dabei einen Assist geliefert.
  • Getty/Goal Composite

    MALANG SARR | Klub: OGC Nizza | Position: Innenverteidiger | Nationalität: Frankreich | Geburtsdatum: 23. Januar 1999

    Seit zwei Jahren ist Frankreichs U21-Nationalspieler Malang Sarr schon Stammkraft in Nizzas Defensivzentrale und hat dabei schon Höhen und Tiefen erlebt. Trainer Lucien Favre ist ein großer Förderer des Abwehrspielers, der gerade erst 19 Jahre alt geworden ist und der wegen seiner Stärke in der Luft und am Ball mit Barcelonas Samuel Umtiti verglichen wird.
  • Getty/Goal Composite

    RYAN SESSEGNON | Klub: FC Fulham | Position: Außenverteidiger | Nationalität: England | Geburtsdatum: 18. Mai 2000

    Es ist nicht mehr die Frage ob, sondern vielmehr wann Ryan Sessegnon zu einem englischen Top-Klub wechselt. Alle Großen von der Insel beobachten den 17-Jährigen, der in dieser Saison in der Championship herausragende Leistungen abliefert. Wegen seiner Vielseitigkeit, der Geschwindigkeit und dem starken linken Fuß wurde er bereits als “der neue Gareth Bale” bezeichnet.
  • Getty/Goal Composite

    MILE SVILAR | Klub: Benfica | Position: Torhüter | Nationalität: Belgien | Geburtsdatum: 27. August 1999

    Mile Svilars Debüt in der Champions League endete mit einem üblen Patzer gegen Manchester United. Bis dahin hatte der 18-Jährige allerdings genug abgeliefert, um zu untermauern, dass er einer der vielversprechendsten jungen Keeper überhaupt ist. Im Rückspiel gegen die Red Devils parierte er noch einen Strafstoß und Jose Mourinho bescheinigte Belgiens U19-Nationaltorwart das Potenzial, “einer der besten Torhüter in Europa” zu werden.
  • Getty/Goal Composite

    TIMOTHY TILLMAN | Klub: Bayern München | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: Deutschland | Geburtsdatum: 4. Januar 1999

    Der FC Barcelona wollte Timothy Tillman im vergangenen Jahr verpflichten, scheiterte aber am Veto des FC Bayern. Der offensive Mittelfeldspieler ist auch auf dem Flügel einsetzbar und erfüllt bisher die Erwartungen, die der FCB 2015 bei seinem Transfer von Greuther Fürth in ihn gesetzt hatte. Tillman, in Nürnberg geboren, hat Wurzeln in den Vereinigten Staaten, ist aber seit Jahren deutscher Junioren-Nationalspieler.
  • Getty/Goal Composite

    FERRAN TORRES | Klub: FC Valencia | Position: Außenstürmer | Nationalität: Spanien | Geburtsdatum: 29. Februar 2000

    Seit er sechs Jahre alt ist, spielt Ferran Torres für den FC Valencia. Mittlerweile hat er es zum Stammspieler auf dem rechten Flügel bei den Profis gebracht. Nach Spekulationen um ein Interesse von Barca und Real Madrid hat Valencia die festgeschrieben Ablöse des Shootingstars auf 25 Millionen Euro hoch geschraubt.
  • Getty/Goal Composite

    TIMOTHY WEAH | Klub: Paris Saint-Germain | Position: Stürmer | Nationalität: USA | Geburtsdatum: 22. Februar 2000

    Timothy Weah trägt die Last eines großen Namens auf seinen Schultern. Bisher wirkt es aber, als verfüge der Stürmer von Paris Saint-Germain über das Talent und das Wesen, damit gut umzugehen. Wie sein Vater, der ehemalige Ballon d’Or-Sieger George Weah, ist der 18-Jährige enorm schnell und verfügt über einen ausgeprägten Torriecher. Für die U17 der USA schnürte er bei der WM im Dezember einen Dreierpack und im März lief er erstmals für die PSG-Profis auf.
  • Getty/Goal Composite

    BEN WOODBURN | Klub: FC Liverpool | Position: Stürmer | Nationalität: Wales | Geburtsdatum: 15. Oktober 1999

    2016 wurde er Liverpools jüngster Torschütze aller Zeiten, aktuell hat er es schwerer, bei Jürgen Klopp zu Einsatzzeiten zu kommen. Das ändert aber nichts daran, dass nahezu jeder in Melwood große Stücke auf den vielseitigen Offensivspieler hält. In der walisischen A-Nationalelf ist Woodburn bereits Stammspieler und glänzte unter anderem mit einem wichtigen Treffer in der WM-Qualifikation gegen Österreich im September.
  • Getty/Goal Composite

    DAN-AXEL ZAGADOU | Klub: Borussia Dortmund | Position: Innenverteidiger | Nationalität: Frankreich | Geburtsdatum: 3. Juni 1999

    Zahlreiche Klubs wollten ihn, der BVB bekam ihn: Borussia Dortmund lotste Dan-Axel Zagadou im vergangenen Sommer ablösefrei in die Bundesliga und sicherte sich die Dienste eines körperlich enorm starken Verteidigers mit Führungsqualitäten. Der Kapitän der französischen U19 ist flexibel einsetzbar und hat in dieser Saison auch schon als Linksverteidiger für die Schwarz-Gelben gespielt.

  • Getty/Goal Composite

    5. PHIL FODEN | Klub: Manchester City | Position: Offensives Mittelfeld | Nationalität: England | Geburtsdatum: 28. Mai 2000

    Es gibt wenig anerkanntere Fachleute als Pep Guardiola und der Coach von Manchester City schwärmte bereits vor der Saison, Phil Foden sei “ein Geschenk” aus der Nachwuchsabteilung des Klubs an ihn. Der junge Spielgestalter kann im offensiven Mittelfeld alle Positionen bekleiden und hat mittlerweile bereits in Premier League und Champions League debütiert. Englands U17 führte er im November in Indien zum WM-Titel.
  • Getty/Goal Composite

    4. MATTHIJS DE LIGT | Klub: Ajax Amsterdam | Position: Innenverteidiger | Nationalität: Niederlande | Geburtsdatum: 12. August 1999

    Obwohl sein Debüt für die A-Nationalmannschaft gründlich daneben ging, dürfte klar sein: Matthijs de Ligt dürfte eine der Oranje-Säulen in der nächsten Dekade werden. Der Abwehrspieler ist ein geborener Anführer mit herausragendem Passspiel. Auch seine Physis und seine Technik sind bärenstark und es verwundert wenig, dass der FC Barcelona längst seine Fühler nach dem 18 Jahre alten Ajax-Star ausgestreckt hat.
  • Getty/Goal Composite

    3. VINICIUS JUNIOR | Klub: Real Madrid (ausgeliehen an Flamengo) | Position: Außenstürmer | Nationalität: Brasilien | Geburtsdatum: 12. Juli 2000

    Nach seinen herausragenden Leistungen im brasilianischen Dress bei der U17-Südamerikameisterschaft wurde Vinicius zum teuersten 16-Jährigen der Fußballgeschichte. Real Madrid zahlte für ihn im vergangenen Mai 45 Millionen Euro an Flamengo - und das nur zehn Tage nach dessen Profidebüt. Bis 2019 ist er eigentlich an seinen Heimatklub noch ausgeliehen, dort soll er sein unglaubliches Potenzial entfalten. Das klappt bisher gut und Real denkt darüber nach, den Angreifer bereits in diesem Sommer nach Europa zu holen.
  • Getty/Goal Composite

    2. GIANLUIGI DONNARUMMA | Klub: AC Mailand | Position: Torhüter | Nationalität: Italien | Geburtsdatum: 25. Februar 1999

    Der Gewinner der 2017er NxGn-Ausgabe hat abseits des Rasens ein turbulentes Jahr hinter sich. Sportlich hinterließ das zwischendurch auch Spuren bei dem jungen Keeper, der sich im Laufe der Saison aber merklich stabilisierte. Mittlerweile hat er nicht nur mehr als 100 Spiele für Milan absolviert, sondern zählt auch zum Kader der Squadra Azzurra. Seit seinem Debüt für die Rossoneri im Alter von zarten 16 Jahren ist er gereift und seine Vertragsprobleme mit dem Klub beeinflussten seine Leistungen nicht. Mehr denn je herrscht in Italien die Meinung vor, dass wir hier den “neuen Gigi Buffon” sehen.

  • Getty/Goal composite

    1. JUSTIN KLUIVERT | Klub: Ajax Amsterdam | Position: Außenstürmer | Nationalität: Niederlande | Geburtsdatum: 5. Mai 1999

    “Justin Kluivert ist wie Neymar!“ Ronald de Boer ist längst nicht die einzige ehemalige Fußballgröße, die vom Potenzial Justin Kluiverts begeistert ist. Der Sohn von Ex-Nationalspieler Patrick Kluivert glänzt bei Ajax Amsterdam auf den offensiven Außenbahnen und sein Weg in die Weltspitze scheint vorgezeichnet. Kluivert junior gehört mittlerweile zum Kreis der niederländischen Nationalmannschaft und mehrere Spitzenklubs sollen Interesse zeigen. Berater Mino Raiola darf sich also schon einmal die Hände reiben. Kluivert, der noch bis 2019 an Ajax gebunden ist, besticht durch eine enorme Geschwindigkeit und brillante Technik. Er dürfte seinem Vater in die europäische Spitze folgen.