FC Barcelona nimmt offenbar Liverpool-Star Trent Alexander-Arnold ins Visier

Der FC Barcelona nimmt offenbar den nächsten Weltklasse-Spieler ins Visier. Laut dem Liverpool Echo planen die Katalanen, ein Angebot in Höhe von 80 Millionen Euro für Trent Alexander-Arnold abzugeben.

Dadurch, dass Alexander-Arnold beim FC Liverpool aber noch über einen langfristigen Vertrag bis 2025 verfügt, will Barca dem Bericht zufolge erst 2023 eine Offerte für den englischen Nationalspieler einreichen.

Alexander-Arnold: Barca hat Roberto und Dest

Aktuell kämpfen Sergino Dest und Sergi Roberto auf der rechten Verteidiger-Position um einen Stammplatz beim FC Barcelona. Trotz angeblich 1,35 Milliarden Euro Schulden verpflichtete Barca in diesem Sommer bereits Spieler wie Robert Lewandowski, Joules Kounde und Raphinha für 153 Millionen Euro.

Der Marktwert des 23-jährigen Alexander-Arnold liegt aktuell bei 80 Millionen Euro. Der Rechtsverteidiger stammt aus der Liverpool-Jugend und gehört seit 2016 zum Profi-Kader der Reds.