NewsSpiele
Mit Video

Einigung erzielt: FC Chelsea verpflichtet Marc Cucurella von Brighton

13:47 MESZ 05.08.22
Der FC Chelsea macht den nÀchsten Transfer perfekt. Von Brighton kommt Linksverteidiger Marc Cucurella.

Der FC Chelsea hat Linksverteidiger Marc Cucurella verpflichtet. Wie die Blues mitteilten, konnte mit Cucurellas aktuellem Klub Brighton & Hove Albion eine Einigung ĂŒber einen Transfer erzielt werden. Die Ablösesumme soll Berichten zufolge bei ungefĂ€hr 65 Millionen Euro liegen, der 24-JĂ€hrige soll bei Chelsea einen Sechsjahresvertrag erhalten.

Cucurella galt lange Zeit auch als Wunschkandidat von Manchester City, doch der englische Meister wollte die Ablöseforderungen der Seagulls nicht erfĂŒllen. Daher folgt fĂŒr Cucurella nun der Schritt nach London, was gleichzeitig den Weg frei machen dĂŒrfte fĂŒr einen Wechsel von Marcos Alonso zum FC Barcelona.

Marc Cucurella: Ausgebildet beim FC Barcelona

Auch Cucurella hat Verbindungen zu den Katalanen, er wurde in der Jugend von Barca ausgebildet und verließ den Klub 2020 Richtung FC Getafe. Erst im vergangenen Jahr ging es fĂŒr Cucurella dann nach Brighton, das sich nun ĂŒber einen satten Transfergewinn von fast 50 Millionen Euro freuen darf.

Cucurella ist der fĂŒnfte Chelsea-Transfer des Sommers, die Gesamtausgaben belaufen sich nun auf knapp 190 Millionen Euro. Mit Cucurella sind die Transferplanungen aber wohl noch nicht abgeschlossen, der Klub um Trainer Thomas Tuchel fahndet weiterhin nach einem Innenverteidiger. Top-Kandidat ist Wesley Fofana von Leicester City.