Giorgio Chiellini stand vor Wechsel zu Real Madrid

Juventus-Legende Giorgio Chiellini hätte im Jahr 2010 zu Real Madrid wechseln können. Das verriet er im Interview mit der spanischen Sportzeitung Marca.

"Ich stand vor einem Wechsel zu Real Madrid, das war 2010 der Fall", sagte der italienische Innenverteidiger. Zu jener Zeit wäre der damals 25-Jährige vermutlich neben Sergio Ramos oder Pepe im Trikot von Real aufgelaufen.

Chiellini: "Real Madrid ist ein fantastischer Klub"

Eine besondere Vorliebe für den spanischen Rekordmeister besitzt Chiellini schon länger: "Real Madrid ist ein fantastischer Klub. Ich verfolge ihn aus der Ferne, liebe ihn aber immer - auch dann, wenn er mich besiegt", verriet er. Lediglich die Klubs hätten keine Einigung erzielen können, so Chiellini.

Nun blickt der Europameister von 2021 auf siebzehn Jahre im Trikot von Juventus Turin zurück. Mit neun italienischen Meisterschaften und fünf nationalen Pokalsiegen verabschiedete sich Chiellini diesen Sommer aus dem europäischen Fußball. Beim Los Angeles FC debütierte er zuletzt, unter anderem neben Ex-Real-Star Gareth Bale.