NewsSpiele
Mit Video

Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld heute live: TV, LIVE-STREAM, Aufstellung, Highlights – die Übertragung der 2. Bundesliga

19:45 MESZ 06.08.22
Am Samstag steigt das Kräftemessen Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld. Bei GOAL erhaltet Ihr alle Infos zur Übertragung im TV und LIVE-STREAM.

Wir erleben den 3. Spieltag in der 2. Bundesliga. Hierbei geht am Samstag um 20.30 Uhr die Begegnung zwischen Hansa Rostock und Arminia Bielefeld über die Bühne. Somit messen sich der Elfte und der Drittletzte, wobei die Teams drei und null Punkte mitnahmen.

Die Bundesliga freitags und sonntags live sehen: Jetzt DAZN-Abo sichern!

Für Hansa Rostock begann die Meisterschaft mit einer Heimniederlage gegen den 1. FC Heidenheim. Danach rehabilitierte sich die Mannschaft von Jens Härtel mit einem Auswärtssieg gegen den Hamburger SV. Arminia Bielefeld, wo seit dieser Saison der Schweizer Uli Forte an der Seitenlinie steht, unterlag zum Auftakt in Sandhausen. Danach ging der Bundesliga-Absteiger zu Hause gegen Jahn Regensburg unter.

Heute Abend um 20.30 Uhr findet die Partie Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld statt. Bei GOAL gibt es alle Infos zur Live-Übertragung im TV und im LIVE-STREAM, zu den Aufstellungen sowie zum LIVE-TICKER.

Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld heute live: Das Spiel der 2. Liga am Samstagabend auf einen Blick

Spiel:

Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld (im LIVE-STREAM bei WOW sehen)

Datum:

Samstag, 6. August 2022

Uhrzeit:

20.30 Uhr

Stadion:

Ostseestadion (Rostock)

Hansa Rostock gegen Arminia Bielefeld heute live im TV verfolgen: Die Übertragung der 2. Bundesliga

Seit der vergangenen Saison liefert nicht mehr ausschließlich Sky die Begegnungen der 2. Bundesliga ins Haus. Denn: Ihr könnt in jeder Runde ein Match im Free-TV mitverfolgen. Deswegen versorgt Euch GOAL mit sämtlichen Informationen zur Übertragung des Spiels Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld.

Hansa Rostock – Arminia Bielefeld heute live auf Sport1 im Free-TV

Genauer gesagt laufen alle Spiele, die samstags um 20.30 Uhr über die Bühne gehen, zusätzlich bei Sport1. Das gilt am 3. Spieltag folgerichtig für das Kräftemessen zwischen Hansa Rostock und Arminia Bielefeld. Um hiervon profitieren zu können, benötigt Ihr kein Abo und ausschließlich ein TV-Gerät. Doch schreibt Euch an dieser Stelle die Eckdaten zur Ausstrahlung der Partie Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld im Free-TV auf:

  • Sender: Sport1
  • Vorberichte ab: 19.30 Uhr
  • Spielbeginn: 20.30 Uhr
  • Moderatorin: Ruth Hofmann
  • Kommentator: Markus Höhner

Live auf Sky: So könnt Ihr Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld heute live im Pay-TV anschauen

Außerdem sendet Sky nach wie vor sämtliche Zweitliga-Begegnungen. Hierfür greift der Bezahlanbieter auf zahlreiche Kanäle zurück. Hinsichtlich der Übertragung des Spiels zwischen der Kogge und der Arminia werdet Ihr bei Sky Sport Bundesliga UHD, Sky Sport Bundesliga 2 (HD) und bei Sky Sport Top Event (HD) fündig. Da zeitgleich keine weiteren Partien steigen, müsst Ihr auf eine Konferenz verzichten. Doch nachfolgend findet Ihr die dazugehörigen Kernfakten:

  • Sender: Sky Sport Bundesliga UHD, Sky Sport Bundesliga 2 (HD), Sky Sport Top Event (HD)
  • Vorberichte ab: 20.00 Uhr
  • Spielbeginn: 20.30 Uhr
  • Kommentator: Stefan Hempel

Wenn Ihr das Aufeinandertreffen Hansa Rostock gegen Arminia Bielefeld bei Sky mitverfolgen wollt, kommt Ihr nicht um das Bundesliga-Paket herum. In diesem Kontext könnt Ihr Euch wie gewohnt zwischen einem Einzelabo für 27 Euro und einer Kombination mit dem Sport-Paket für 32,50 Euro entscheiden. Überdies gelten zeitlich begrenzte Kombi-Angebote für 38,99 Euro und 43,99 Euro. Sky versorgt Euch auf seiner Homepage mit zahlreichen Details.

Hansa Rostock gegen Arminia Bielefeld im LIVE-STREAM mitverfolgen: Die Übertragung der 2. Liga heute live

Somit stehen hinsichtlich der Fernsehübertragung des Zweitliga-Spiels Hansa Rostock – Arminia Bielefeld zwei Alternativen zur Verfügung. Außerdem könnt Ihr Euch die Begegnung im Ostseestadion via LIVE-STREAM ansehen. Hierfür könnt Ihr auf drei Optionen zurückgreifen.

Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld heute im LIVE-STREAM über Sky Go

Sky Go bildet eine davon. Ihr müsst Euch beim hauseigenen Streaming-Portal ausschließlich rechtzeitig zur Ausstrahlung des Spiels Hansa Rostock gegen Arminia Bielefeld einloggen. Allerdings erfolgt die dafür notwendige Aktivierung des Bundesliga-Pakets oft nicht am selben Tag des Abschlusses. Ihr könnt es jedoch mit einer der Wiederholung oder mit WOW angehen.

Mit WOW die 2. Bundesliga heute im LIVE-STREAM schauen: Hansa Rostock – Arminia Bielefeld

Die zweitgenannte Vorgehensweise hat den Vorteil, dass die Freischaltung sofort stattfindet. Zudem müsst Ihr Euch bei WOW nicht unbedingt längerfristig binden. Trotzdem könnt Ihr mit dem Paket Supersport Monat für 29,99 Euro mit zwei Geräten das gesamte Sportprogramm mit zwei Endgeräten im Live-Stream mitverfolgen. Als Fußballliebhaber könnt Ihr Euch zusätzlich die Bundesliga, den DFB-Pokal und die englische Premier League anschauen. Dazu kommen saisonal die Formel 1, die ATP World Tour, die PGA-Tour und die NHL.

Hansa Rostock gegen Arminia Bielefeld im LIVE-STREAM auf Sport1: So seht Ihr die 2. Liga heute kostenlos

Zudem stellt Euch Sport1 auf seiner Webseite rund um die Uhr einen Live-Stream zur Verfügung. Hiervon könnt Ihr aus Euer Sicht kostenlos Gebrauch machen. Somit könnt Ihr die Übertragung der Begegnung Hansa Rostock – Arminia Bielefeld ebenso ohne Abo von überall aus ansehen.

Zu Hansa Rostock – Arminia Bielefeld via LIVE-TICKER auf dem Laufenden bleiben

Außerdem ist Euch mit dem LIVE-TICKER von GOAL geholfen. Denn: Damit bleibt Ihr zu allen relevanten Ereignissen im Kräftemessen Hansa Rostock gegen Arminia Bielefeld im Bilde. Zu diesem Zweck senden wir Euch etwa Push-Nachrichten.

Hansa Rostock vs. Arminia Bielefeld im TV und LIVE-STREAM sehen: So wird die 2. Bundesliga heute live übertragen

Live im Free-TV:

Sport1

Live im Pay-TV:

Sky Sport Bundesliga UHD, Sky Sport Bundesliga 2 (HD), Sky Sport Top Event (HD)

Im LIVE-STREAM:

Sky Go / WOW / Sport1 (kostenlos)

Im LIVE-Ticker:

GOAL

Hansa Rostock – Arminia Bielefeld heute live sehen: Die Aufstellungen zur 2. Liga

Das ist die Aufstellung von Rostock:

Kolke - Malone, Fröde, Dressel - Neidhart, Rhein, Roßbach, Thill, Ingelsson - Pröger, Verhoek

Bielefeld setzt auf folgende Aufstellung:

Kapino - Sidler, Jäkel, Hüsing, Oczipka - Vasiliadis, Rzatkowski - Hack, Okugawa, Serra - Klos

Rostock vs. Bielefeld heute live im TV und STREAM: Die Opta-Fakten zum Spiel

  • Es ist das erste Pflichtspielduell zwischen diesen beiden Teams seit März 2015, als Arminia Bielefeld in der 3. Liga mit 3-2 gegen Hansa Rostock gewinnen konnte. In der 2. Liga duellierten sich Rostock und Bielefeld nur 2009/10, wobei die Hanseaten keins dieser beiden Spiele für sich entscheiden konnten (1-1 H, 1-3 A).
  • Zu Hause musste sich Hansa Rostock in nur einem der insgesamt neun Pflichtspiele gegen Arminia Bielefeld geschlagen geben (5S 3U): 0-2 im April 2013 in der 3. Liga – das zugleich einzige Heimspiel, in dem die Hanseaten keinen Treffer gegen die Arminen erzielen konnten. Das letzte Pflicht-Heimspiel gegen Bielefeld gewann Rostock im September 2014 mit 4-2.
  • Wie vor einem Jahr ließ Hansa Rostock einer Heimniederlage am 1. Spieltag (1-3 gegen den KSC, aktuell

    0-1 gegen Heidenheim) einen Auswärtssieg in der 2. Runde folgen (2021 mit 3-0 in Hannover, nun 1-0 beim HSV). Mit dem Sieg in Hamburg beendete Rostock eine Negativserie von saisonübergreifend sieben sieglosen Zweitligaspielen (4U 3N) und gewann erstmals seit dem 2. April (1-0 gegen St. Pauli).
  • Wie zuvor nur 1987/88 und 2010/11 startete Arminia Bielefeld mit zwei Niederlagen in eine Zweitligasaison – in beiden Fällen stiegen die Ostwestfalen am Saisonende als Tabellenletzter ab. Zudem kassierte die Arminia in den ersten beiden Partien in Liga 2 nie mehr Gegentore als aktuell (5, wie zuletzt vor 35 Jahren).
  • Vor Uli Forte verloren nur Fritz Fuchs 1986/87 und Christian Ziege 2010/11 ihre ersten beiden Zweitligaspiele als Trainer von Arminia Bielefeld. Nur Ziege unterlag dann auch im dritten Spiel (1-3 bei Hertha BSC).
  • Hansa Rostock gewann nur eins seiner letzten 12 Spiele gegen Bundesliga-Absteiger (3U 8N) und kassierte in jedem dieser letzten acht Duelle mindestens zwei Gegentore. Im März 2022 gab es aber ein spektakuläres 4-3 bei Schalke 04. Der letzte Heimsieg gegen einen Bundesliga-Absteiger gelang im November 2009 mit

    2-1 gegen den Karlsruher SC.
  • Arminia Bielefeld verlor erstmals seit Herbst 2018 wieder zwei Zweitligaspiele in Serie (damals unter Jeff Saibene von September bis November sogar 5). Zwei Niederlagen sind zudem bereits jetzt so viele für Bielefeld wie vor drei Jahren in der Bundesliga-Aufstiegssaison 2019/20 in 34 Partien.
  • Nach dem 2-3 gegen den Hamburger SV am 34. Spieltag 2021/22 und dem 0-1 gegen Heidenheim im ersten Heimspiel 2022/23 könnte Hansa Rostock nun erstmals seit der Rückkehr in die 2. Liga drei Heimspiele in Folge verlieren. Drei Heimniederlagen in Serie gab es für Hansa in Pflichtspielen zuletzt Ende 2014 in der 3. Liga.
  • Jens Härtel sitzt zum 50. Mal als Trainer in der 2. Liga auf der Bank (bisher 13 Partien mit Magdeburg und 36 mit Rostock). Sein einziges Spiel gegen Arminia Bielefeld endete im September 2018 mit dem FCM 0-0.
  • Bielefeld und Rostock hatten an den ersten beiden Spieltagen der 2. Liga ligaweit die wenigsten Großchancen (je 1) und den niedrigsten Expected-goals-Wert (1.5 bzw 1.9), so gelang dann beiden Teams jeweils auch erst ein Tor (nur Eintracht Braunschweig ist aktuell noch torlos).