Liverpool, Arsenal und City offenbar an Mittelfeld-Ass Ismael Bennacer Milan interessiert

Mittelfeldspieler Ismael Bennacer vom AC Mailand wird offenbar gleich von drei Top-Klubs aus der Premier League gejagt. Laut BeIN Sports sind Manchester City, der FC Arsenal und der FC Liverpool an dem algerischen Nationalspieler dran.

Dem Bericht zufolge hat Liverpool diesen Sommer bereits einen Versuch unternommen, Bennacer zu verpflichten. Die Reds sollen besonders heiß auf den 24-Jährigen sein.

AC Mailand: Bennacer mit 50-Millionen-Ausstiegsklausel

In Bennacers Vertrag soll eine Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro verankert sein. Milan-Coach Stefano Pioli möchte sein Mittelfeld-Ass Medienberichten zufolge aber nicht gehen lassen, insbesondere nachdem er Franck Kessie bereits ablösefrei an den FC Barcelona verloren hat.

Bennacer hat bereits 39 Länderspiele für Algerien und 120 Spiele in der Serie A absolviert. 2019 wechselte er vom FC Empoli für 17,2 Millionen Euro nach Mailand. Bei den Rossoneri läuft sein Vertrag noch bis 2024 und sein Marktwert liegt bei 33 Millionen Euro.