Real Madrid: Carlo Ancelotti will Fabian Ruiz wohl 2023 holen

Bei Champions-League-Sieger Real Madrid laufen offenbar schon die Kaderplanungen für die Saison 2023/24. Wie der italienische Transferexperte Fabrizio Romano berichtet, wollen die Königlichen im kommenden Jahr Fabian Ruiz vom SSC Neapel holen. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler könnte dann nach Ablauf seines Vertrages ablösefrei zu Real Madrid wechseln.

Der SSC Neapel möchte seinerseits Ruiz länger an sich binden. Neuigkeiten bezüglich einer Vertragsverlängerung gibt es aber momentan nicht.

Ein großer Befürworter von Ruiz ist Real-Trainer Carlo Ancelotti. Er holte ihn 2018 für 30 Millionen Euro von Betis Sevilla nach Neapel.

Dort machte der 15-fache spanische Nationalspieler seitdem 125 Spiele in der Serie A, in denen er 18 Tore erzielte und 14 vorbereitete.